Hasenkäfig Größen richtig wählen

Mehrere Hasen in einem Hasenkäfig?

Je mehr Hasen, desto größer muss der Hasenkäfig sein.

Die logische Schlussfolgerung könnte darauf sein, dass man nur ein Einzeltier in dem Käfig hält. Dem ist aber nicht so.

Die Gemeinschaft bietet ihnen Schutz, da mehrere Tiere eine Gefahr früher erkennen, als ein einzelnes Tier. So fühlen sich die Tiere in Gemeinschaft sicherer und erleiden nicht so viel dauerhaften Stress, der sich auch negativ auf ihre Gesundheit auswirkt.

Außerdem unterstützen sich der Hasen gegenseitig bei der Körperpflege, bieten einander Beschäftigung, Liebe und Wärme.

Inwieweit die Zuwendung eines Menschen den Artgenossen ersetzten kann, darüber gehen die Ansichten und Erfahrungen der Fachleute weit auseinander.

Die Anzahl der Hasen in einem Hasenkäfig solltest du möglichst gering halten, gleichzeitig aber gewährleisten, dass die Kaninchen stets in Gemeinschaft mit Artgenossen zusammen sind. Die optimale Anzahl für die Hasenhaltung im Käfig ist demnach: Zwei Hasen in einem Hasenkäfig.

Dabei ist nun wieder das Problem zu lösen, dass sich die Tiere weder vermehren können, noch dass sie sich gegenseitig bekämpfen und verletzen. Hier hat es sich bewährt, zwei gleichgeschlechtliche Geschwisterkinder aus dem selben Wurf zu nehmen. Diese vertragen sich in der Regel ganz gut.

 

Hasenkäfig Größen Vorgaben

Diese Hasenkäfig Größen sind natürlich nur Richtmaße und sollten speziell auf dein Kaninchen angepasst werden um für dich den richtigen Hasenkäfig zu finden. Ein oder Zwei Widder brauchen selbstverständlich etwas mehr Platz in seinem oder ihrem Hasenkäfig, als ein kleines Zwergkaninchen. Doch als Faustregel für Hasenkäfig Größen gilt, dass ein Hasenkäfig für zwei Kaninchen mit einer Körperlänge bis 40cm folgende Maße haben:

Breite: Mindestens 120cm
Tiefe: Mindestens 60cm
Höhe: Mindestens 50cm

Hasenkäfig Größen richtig wählen

Hier klicken für einen günstigen Hasenkäfig mit perfekter Größe

Solltest du nur ein Kaninchen halten wollen (z.b ein Zwergkaninchen), dann sind auch Hasenkäfige Größen von einer Breite von 100cm ausreichend. Ich selber habe auch nur ein Zwergkaninchen und mit einem Hasenkäfig der 100cm breit ist. Allerdings darf mein Zwergkaninchen – sein Name ist Sporky =) – den ganzen Tag und auch in der Nacht über raus kommen und durch die Gegend hoppeln, wie er möchte.

Die meisten Hasenkäfige, die im Handel angeboten werden, sind ca. 100cm (Breite) x 50cm (Tiefe) x 50cm (Höhe). Es gibt aber auch einige Käfige, die genau die vorgegebenen Mindestmaße aufweisen und sogar einige wenige, die bis 140cm (Breite) x 70cm (Tiefe) x 60cm (Höhe) groß sind.